Abgeschlossene Projekte 2013 bis 2015

Großraum-PKW für die Arbeit im Ambulant Betreuten Wohnen

Zeitraum: 2012 - 2013

Förderung: Stiftung Wohlfahrtspflege NRW und Kämpgen-Stiftung Köln

Projektziele:  

1. Optimierung des täglichen Dienstes im Rahmen des ambulant Betreuten Wohnens (Eingliederungshilfe i.S. des SGB XII, § 53 ff.)

2. Erhöhung der Mobilität für betreute Personen mit sehr schweren psychischen Behinderungen bzw. einer zusätzlichen körperlichen Behinderung  

3. Optimierung von Maßnahmen zur Freizeitgestaltung für verschiedene Zielgruppen der Vereinsarbeit (Kinder, Familien, Menschen mit Behinderung)

 

Praxisforum für kultursensible psychosoziale Arbeit: Kultursensible Eingliederungshilfe und gesetzliche Betreuung – Merkmale, Herausforderungen, Arbeitsweisen

Zeitraum: 2012 – 2013

Förderung: Stadt Essen – Innovatonshaushalt (IHH): Strategiekonzept Interkulturelle Öffnung

Partner: Stadt Essen, der Paritätische Essen / NRW, Evangelisch-Freikirchliches Sozialwerk Essen e.V. (Markushaus), Essener verbund der Immigrantenorganisationen e.V. (EVI)

Schwerpunkt: Fachtagung für gesetzliche BetreuerInnen, Träger von Eingliederungshilfe, andere Wohlfahrtseinrichtungen, VertreterInnen von MigrantInnenorganisationen, VertreterInnen der öffentlichen Verwaltung (Gesundhheit, Soziales, Integration, interkulturelle Arbeit)

 

Abgeschlossene Projekte 2008 bis 2012

PeC – Psychisch erkrankte und behinderte Menschen in meiner Community

Zeitraum: 2011 – 2012

Förderung: Aktion Mensch e.V. (über Förderaktion „Miteinander gestalten“)

Schwerpunkte: Informationsveranstaltungen zu Krankheitsbilder und Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten und Formen gemeinsamen Lebens bei psychischen Erkrankungen

 

Psychosoziale und andere Hilfeangebote für Migrantinnen in einer Trennungs-/Scheidungssituation

Zeitraum: 2012

Förderung: Land NRW – MAIS (Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales)

Partner: Der Paritätische NRW – FAK Migration

Schwerpunkte: Informationsveranstaltungen zu den Themen Rechtsberatung, Schutz vor häuslicher Gewalt, sprachkliche und berufliche Integration für Alleinerziehende. Die Veranstaltungen richten sich an Migrantinnen mit türkischer und arabischer Mutter-/Verkehrssprache sowie an Frauen aus osteuropäischen Ländern. 

 

Sachmittelausstattung für die Betreuungsarbeit für Menschen mit seelischer Behinderung

Zeitraum: 2012

Förderung: Stadt Essen – Freibettenstiftung (Gesundheitsamt)

Schwerpunkte: Anschaffung PC-Technik, Software

Hilfeangebote für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen: Rechte – Pflichten – Möglichkeiten

Zeitraum: 2011

Förderung: Land NRW – MAIS (Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales)

Partner: Der Paritätische NRW – FAK Migration

Schwerpunkte: Informationsveranstaltungen zu den Themen Schwerbehindertenausweis, Integration ins Arbeitsleben, Eingliederungshilfe nach SGB IX und XII, gesetzliche Betreuung. 

 

Ausstattung des Interkulturellen Treffs für Gesundheit & Familie

Zeitraum: 2011

Förderung: Stadt Essen – Freibettenstiftung (Gesundheitsamt)

Schwerpunkte: Anschaffung PC-, Kopier- und Telekom-Technik

 

Zugangsverbesserung zum Gesundheitswesen für MigrantInnen in Essen

Zeitraum: 2009-2011

Förderung: Stadt Essen – Freibettenstiftung (Gesundheitsamt)

Schwerpunkte: indiviuelle Gesundheitsberatung für MigrantInnen, Material für Öffentlichkeitsarbeit

 

Info-Forum Gesundheit

Zeitraum: 2010

Förderung: Stadt Essen – Interkulturelles Konzept (RAA / Interkulturelles Büro)

Partner: Essener Verbund der Immigrantenorganisationen e..V.

Schwerpunkte: Informationsveranstaltungen zu (1) Diabetis, (2) Versorgungsangebote bei psychischen Erkrankungen

Posttraumatische Belastungsstörungen

Zeitraum: 2010

Förderung: Land NRW – MAIS (Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales)

Partner: Der Paritätische NRW – FAK Migration

Schwerpunkte: Informationsveranstaltungen zu Ursachen und Merkmalen von sowie Selbsthilfemöglichkeiten bei PTBS

Gute Vorsorge – Stabile Gesundheit

Zeitraum: 2009 bis 2010

Förderung: Aktion Mensch e.V. (Förderbereich „diegesellschafter.de“)

Schwerpunkte: Informationsveranstaltungen zu fünf Themenkreisen (1) Versicherungssystem, (2) Frauengesundheit – Vorsorgeuntersuchungen, (3) Frauengesundheit – Brust- und Gebärmuttergesundheit, (4) Frauengesundheit – Osteoporose und Gesundheit in den Wechseljahren, (5) Vorsorgeuntersuchungen für Männer

Seelische Belastung – Seelische Erkrankung

Zeitraum: 2009

Förderung: Land NRW – MGFFI (Ministerium für Generationen, Frauen, Familie und Integration)

Partner: Der Paritätische NRW – FAK Migration

Schwerpunkte: Informationsveranstaltungen für Frauen zu Ursachen, Merkmalen und Anzeichen seelischer Belastungen bzw. Erkrankungen Schutz vor häuslicher Gewalt & Gesundheit

Zeitraum: 2009 Förderung: BAMF – Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Partner: Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Essen e.V. (Ev. Gemeinde Borbeck-Vogelheim)

Schwerpunkte: (1) Struktur des Gesundheitssystems, (2) Angebote und Ansprechpartner bzgl. Frauen- und Kinderkrankheiten, (3) Formen von und Schutz bei innerfamiliärer Gewalt (Kurs zur gesellschaftlichen und sozialen Integration ausländischer Frauen und Mädchen im Rahmen der Integrationskurse nach dem BAMF-Konzept für Frauenkurse vom 05.12.2005, in der Fassung vom 01.12.2007)

Anschaffungen für die Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen im interkulturellen Setting

Zeitraum: 2009

Förderung: Lotterie Glücksspirale

Partner: Der Paritätische / Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V.

Schwerpunkte: Anschaffung Kleinmöbel, Kochgerätschaften und Geschirr, Material für die ergotherapeutische Arbeit (Software, Spiele)

Gesund Leben – Besser Lernen

Zeitraum: 2008 – 2009

Förderung: Land NRW – MGFFI (Ministerium für Generationen, Frauen, Familie und Integration)

Partner: Der Paritätische NRW – Fachberatung MigrantInnenselbsthilfe, Katholische Familienbildungsstätte, Familienbildungsstätte der AWO, Ev. Gemeinde Borbeck-Vogelheim, RAA / Interkulturelles Büro der Stadt Essen

Schwerpunkte: Seminarreihe für Eltern von EinschülerInnen in sechs Kindertagesstätten zu den Themenbereichen Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, gesunde Ernährung und Bewegung / Sport

Starthilfezuschuss für die Vereinsarbeit

Zeitraum: 2008

Förderung: Stiftung Mitarbeit

Schwerpunkte: Anschaffung PC-Zubehör, Material für Öffentlichkeitsarbeit

 Copyright © 2015. Copyright © ViBB Essen e.V.
Alle Rechte vorbehalten.