Das Ziel der Jugend- und Familienhilfe besteht darin,  Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Eltern mit Migrationshintergrund zu unterstützen, um eigenverantwortlich ihre Lebensführung in einem stabilen Netzwerk gestalten zu können. Handlungsleitend ist dabei die Berücksichtigung der individuellen, sozialen und familiären Ressourcen.

Die Angebote des ViBB Essen e.V. richten sich insbesondere an 

- psychisch erkrankte / behinderte Kinder, Jugendliche, jungen Erwachsene mit Migrationshintergrund (Eingliederungshilfe) 

- Angehörige von psychisch / behinderten Erwachsenen mit Migrationshintergrund, welche aber selbst noch im Kinder- bzw. Jugendalter sind und gemeinsam mit den Eltern in einer Familie leben (Flexible Erziehungehilfen).

 

Die Eingliederungshilfe für seelisch behinderter Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsene verfolgt das Ziel:

-  ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen bzw. zu erleichtern,

-  sie zu einer eigenverantwortlichen, selbständigen und selbstbestimmten Lebensführung in den zentralen Bereichen Wohnen, Arbeiten, Freizeit und Partnerschaft zu befähigen und

-  ein größtmögliches Maß an psychischer und körperlicher Stabilität zu erreichen, um den Übergang in stationäre Betreuungs- und Behandlungsformen zu verhindern.

Die Sozialpädagogische Familienhilfe ist eine Hilfe auf Zeit v.a. für Eltern. Sie sollen befähigt werden, die Verantwortung für ihre Kinder wieder zu tragen und die Entwicklung der Kinder positiv zu beeinflussen und zu gestalten.

Die Sozialpädagogische Einzelfallhilfe dient der Stärkung und Förderung von Kindern und Jugendlichen unter Erhalt des vertrauten Familien- und Umweltbezuges.

Die intensive pädagogische Einzelbetreuung ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene (14 bis 27 Jahre), deren Lebenssituationen derart durch schwierige Familienverhältnisse und/oder soziale Benachteiligung geprägt sind, dass die Hilfe i.d.R. außerhalb der Familie erfolgt.

Wir unterstützen Sie …

… bei der Erziehung Ihrer Kinder und der Gestaltung des Familienlebens.

… bei schweren seelischen Belastungen, die Sie oder Familienmitglieder betreffen.

… um Ihren Alltag selbständig und selbstbestimmt zu gestalten.

… in Ihrer vertrauten Umgebung.

… und berücksichtigen Ihre kulturellen und  familiären Bindungen.

Unser Team …

… ist multikulturell und multiprofessionell besetzt.

… besteht aus Fachkräften mit eigener Migrationserfahrung.

… verfügt über Qualifikation und Erfahrung in der pädagogischen und sozialen Arbeit, in der psychologischen Beratung und der Migrationsberatung.

ViBB Essen e.V. ist Partner des Jugendamtes der Stadt Essen und wird in seiner Arbeit durch den Paritätischen NRW unterstützt.

Die Grundlage unserer Arbeit ist das Sozialgesetzbuch VIII.

 Copyright © 2015. Copyright © ViBB Essen e.V.
Alle Rechte vorbehalten.