Im Interkulturellen Treff des ViBB Essen e.V. bietet wir Unterstützung für Frauen mit Fluchterfahrung im Rahmen des Projektes "(Ein-)Leben in Essen". Die Projektförderung erfolgt seit 2016 und auch im Jahr 2017 durch die Bundesbeauftragte für Migration und Flüchtlinge. Der Schwerpunkt liegt in der stabilen Anbindung an die vielfältigen Angebote des Sozial- und Gesundheitssystems in der Stadt Essen bzw. im Ruhrgebiet . Dazu bieten wir individuelle Beratung an. Im Frauentreff und bei gemeinsamen Ausflügen bieten wir die Gelegenheit neue Bekannte kennenzulernen. 

Der ViBB Essen e.V. betreibt nunmehr im dritten Jahr eine Migrationsberatungsstelle für erwachsene Zuwanderer (eine sog. MBE-Stelle). Die Finanzierung erfolgt durch das Bundesinnenministerium (BMI), die Steuerung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und die fachliche Beratung durch den Paritätischen Gesamtverband. 

Seit dem Jahr 2016 berät unsere Einrichtung auch zu Fragen der Beruflichen Entwicklung und ist eine Fachberatungsstelle zur Anerkennung von im Ausland erworbener Bildungsabschlüsse. Die Finanzierung erfolgt über das Land Nordrhein-Westfalen.  

                  

Seit dem Jahr 2009 betreute der Verein im Rahmen der Eingliederungshilfe (ambulant Betreutes Wohnen – BeWo) Menschen mit psychischen Behinderungen aus bislang 32 Ländern  (Afghanistan, Algerien, Ägypten, Äthiopien, Bosnien-Herzegowina, Eritrea, Ghana, Griechenland, Indien, Irak, Iran, Kongo, Kosovo, Libanon, Liberia, Marokko, Mazedonien, Nigeria, Polen, ehem GUS, Serbien, Siera Leone, Sri Lanka, Somalia, Südsudan, Syrien, Türkei, Uruguay, USA). Zudem ist der ViBB Essen e.V. auch in der ambulanten flexiblen Familienhilfe aktiv. 

Für die Arbeit im Ambulant betreuten Wohnen erhält der ViBB essen e.V. dankenswerterweise Unterstützung durch die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW zur Anschaffung von PKW in den Jahren 2016 und 2017.

Wichtige Verständigungssprachen in unserer Arbeit sind neben Deutsch u.a. Russich, Polnisch, Türkisch, Arabisch, Urdu, Dhari, Englisch. Bitte sehen Sie dazu unsere Flyer unter der Rubrik „Informationsmaterial“.

 Copyright © 2015. Copyright © ViBB Essen e.V.
Alle Rechte vorbehalten.